Kleine Monster

Zurück aus dem Urlaub, gehts endlich weiter mit dem Bericht der Monsterparty.

Kurz vor Tims Geburtstag ist noch ein neuer Mitbewohner bei uns eingezogen: eine Näh- und Stickmaschine. Damit war schnell klar, die Kids bekommen gestickte Monstershirts und auch selbst genähte Monstermasken. Also schnell noch zu H&M gepilgert und 10 T-Shirts gekauft. Und Rucki Zucki hatten wir 10 kleine Monster im Garten stehen.

Die Shirts waren heiß begehrt. Am nächsten Tag liefen immer noch ein paar kleine Monster im Kindergarten damit herum.

 

Steffi - Hallo Gabi,
dankeschön! Ich hab mir die Brother innov-is 955 gekauft. Kann sie auch nur weiterempfehlen.
LG
Steffi

Gabi - Sieht ja wieder mal zuckersüß aus! Echt toll gemacht! Welche Näh- und Stickmaschine ist denn bei dir eingezogen?

LG

Nach oben

Geburtstagsrabatt

Leider komme ich im Moment nicht dazu, Euch die restliche Monsterparty vorzustellen. Das liegt unter anderem an einer Massenproduktion Einladungskarten für eine Hochzeit und dem üblichen Alltagswahnsinn.

Ich verspreche aber Besserung und ihr dürft bald wieder ein paar neue Beiträge lesen.

 

Bis dahin versüße ich Euch die Zeit mit meinem Geburtstagsrabatt auf alle Stampin-Up!-Bestellungen.

Bis zum 24. August gebe ich Euch ab einem Bestellwert von 50 Euro 5 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf, ab einem Bestellwert von 100 Euro bekommt ihr sogar 10 Prozent.

Schreibt mir einfach eine Mail an herzenskram@email.de

 

 

Nach oben

Monsterparty-Einladung

Dieses Jahr hat Tim sich also für den 4. Geburtstag eine Monsterparty gewünscht. Und ich muss sagen, dass es mir wirklich wahnsinnig viel Spaß gemacht hat das alles mit ihm zusammen vorzubereiten.

Die Einladungskarten für “Tim´s Monster Bash” sahen so aus:

 

 

 

 

 

Steffi - Dankeschön! Ist in Arbeit 😉

Gabi - Huhu,

Das sieht ja toll. Schon die Eulenparty war ne Wucht, aber so ne monstermässige Einladung hat auch was. Will mehr sehen!

LG
Gabi

Nach oben

Eulenparty – Tischdeko

Für die Tischdeko habe ich kleine Fläschchen  mit Eulen verziert. Kleine Partyhütchen und ein paar Eulenlutscher durften natürlich auch nicht fehlen. Ein bisschen Streudeko, ein paar Eulenpompoms, Eulenpartyteller und Servietten und schon war die Geburtstagstafel fertig.

 

 

 

 

Die Stühle waren mit der Eule aus der Einladung und Bändern geschmückt.

 

 

 

 

 

 

Für dieEltern gabs natürlich auch ein gemütliches Plätzchen.

 

 

 

Birgit Hochrainer - ich seh dich schon im “living at home” oder sonstigen magazinen. einfach traumhaft!

Nach oben
S c h n e l l z u g r i f f